Fächerkartoffeln

[Werbung, Beitrag enthält Werbelinks]*

 

Fächerkartoffeln sind absolut keine Neuerfindung von mir aber einfach eine viel zu geile Beilage um sie euch vorzuenthalten. Verwendet habe ich dafür das Gewürz Kartoffelkas von Spiceworld.at* , eigentlich ist dieses Gewürz für etwas ganz anderes gedacht aber ich dachte mir warum nicht einfach mal testen wie es zu dem Fächerkartoffeln schmeckt?? So nun aber genug Bla Bla Bla ….Ihr könnt dieses Rezept auf dem Grill oder auch im Backofen zubereiten, dass ist völlig egal.

 

 

Zutaten:

5 mittelgroße Kartoffeln

Olivenöl

Oma`s Geheimnis – Kartoffelkäse

4-5 Scheiben Cheddar

für die Deko ein wenig Kresse, Chili Flocken, Fruchtige Ringelblume

 

 

Zubereitung:

 

1.Ich habe die Kartoffeln ein wenig vorgekocht mit Lorbeerblättern und etwas Salz. Dann circa 2 cm breite einschnitte wie oben auf dem Foto zu sehen ist vornehmen. !! Wichtig !! nicht vollständig durch schneiden, sondern nur 2/3 der Kartoffel einschneiden.

2 Wenn die Kartoffeln geschnitten sind kannst du das Olivenöl mit dem Kartoffelkas Gewürz vermengen und vorsichtig in jede einzelne Rille der Kartoffel etwas davon rein reiben / träufeln.

 

3. Nach belieben in jede Spalte ein Stück Cheddar rein klemmen, sollte es zu viel Käse für euch sein könnt ihr auch jede 2te oder 3te Spalte nehmen. Je nach Lust und Laune einfach.

4. Den Grill auf circa 200Grad indirekte Hitze vorbereiten und die Kartoffeln dann circa 40-50 Minuten durch ziehen lassen. Das ist die perfekte Beilage zu Steak oder Fisch, in unserem Fall war es heute ein Lachs.

Ps: Kartoffelkas passt super dazu, testet es einfach mal und berichtet mir davon.

Einen guten Appetit wünsche ich <3

„Alle mit einem * Partner-Links (Werbung). Es handelt sich hierbei um eine persönliche Empfehlung. Nähere Hinweise zum Affiliate-Programm sind im Impressum zu finden.“

  

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.