Kürbiscremesuppe

[Werbung, Beitrag enthält Werbelinks]*

 

Der Herbst, eine Jahreszeit die ich wirklich gern mag, da naht dann nämlich meine absolute Lieblingsjahreszeit – DER WINTER-
Die Vielfalt bei der Verwendung beim Kürbis ist groß aber ich nutze ihn echt super gern für eine leckere Suppe.
Hier mal die etwas schnelle Variante für euch.

 

Zutaten:

1 Hokkaido Kürbis
1 Packung Suppengemüse
1-2 Zwiebeln
1-2 Zehen Knoblauch
1 Stück Ingwer
1 Dose Kokosmilch
etwas Chili
Pimp my Pumpkin*
Salz*
Pfeffer*

 

Zubereitung:

 

Suppengemüse,Knoblauch und Zwiebeln putzen und in grobe Stücke schneiden, in einen großen Topf Rapsöl erwärmen und das Suppengemüse, die Zwiebeln und den Knoblauch anbraten. Den Kürbis verwende ich gern mit Schale aber das ist euch überlassen ob ihr sie mit verwenden wollt oder nicht, Kerne entfernen und in gleich große Stücke wie das Suppengemüse schneiden, kurz mit anbraten und alles mit Wasser ablöschen. Das Gemüse darf grade so abgedeckt sein also den Topf nicht bis obenhin mit Wasser voll machen. Das Ganze nun kochen bis alles weich ist. Ingwer und Chili hinzufügen. Mit einem Pürrierstab alles zu einer cremigen massen pürrieren, die Dosen Kokosmilch hinzufügen, mit den Gewürzen abschmecken. Achtung, vorsichtig sein beim würzen, die Suppe zieht noch durch.

Einen guten Appetit wünsche ich <3

 

Der Beitrag enthält Werbung für Churchill_1795 , Stayspicedcom

 

„Alle mit einem * Partner-Links (Werbung). Es handelt sich hierbei um eine persönliche Empfehlung. Meine Verlinkungen in den Beiträgen enhalten sogenannte Provision-Links.Nähere Hinweise zum Affiliate-Programm sind im Impressum zu finden.“

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.